16.07.2021 – Kurz vor der Reise ins Lahntal

Wie schon vorher erwähnt, haben wir uns entschlossen, in Zukunft mehr Urlaube mit dem Fahrrad zu verbringen.

Nachdem wir in den vergangenen Jahren schon Urlaube mit dem Fahrrad gemacht haben, wie nach Weimar, in den Spreewald und zum Müritzsee, oder auf die Insel Rügen, kam es uns in den Sinn, anstatt der Sternfahrten doch einmal entlang eines Flusses oder so ähnlich zu fahren.

Radeln von Ort zu Ort, individuell zusammengestellt, so wie wir das auch mit dem Motorrad gemacht haben.
Und es kam der Wunsch von der BAS auf, evtl. mal ins Loire-Tal zu fahren, mit den schönen Schlössern.
Und unsere ersten Recherchen ergaben, dass solche Reisen angeboten werden, mit vorgebuchten Hotels und organisiertem Gepäcktransport usw., ziemlich komfortabel.
Aber gleich nach Frankreich???? Wir sind auch der Sprache nicht ganz so mächtig, es geht, aber…..
Und die Reisezeit, im August haben alle Franzosen Urlaub, da wird es wohl sehr voll, dann vielleicht im September, Fragen über Fragen….

Aber so lange wollte meine BAS nicht mehr warten, einfach mal raus, und zwar schnell, die Corona Zahlen lassen es ja zu, klar, mit den erforderlichen Sicherheitsregeln.

Wir sind schon 2 x geimpft, aber unsere 14 Tage Wartezeit endet erst am 22.07.2021.

Und wir haben uns kurzfristig entschieden, ins Lahntal zu fahren, von Marburg über Wetzlar, Weilburg, Limburg, Bad Ems bis nach Koblenz. Von dort geht es mit einem kleinen Reisebus wieder retour nach Marburg.
Dass man für jedes neue Hotel einen negativen Coronatest benötigt, der allerdings nur 24h Gültigkeit hat, geschenkt. Entsprechende Coronatestzentren haben wir uns mittlerweile mit Hilfe unseres Reiseanbieters herausgesucht, lässt sich organisieren.

Nur das mit den Unwettern der letzten Tage hat auch seine Spuren im Lahntal hinterlassen.
Heute erfuhren wir, dass unterwegs einige Strecken gesperrt sind, wegen drohender Felsabgänge oder Überschwemmung wie in Lahnstein, kurz vor der Mündung der Lahn in den Rhein.

Mal sehen, was passiert, wir halten euch auf dem Laufenden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.