25.05.2015 – Pfingstmontag nach Erfurt

Der Wettergott war uns heute nicht ganz so gnädig, jedenfalls im Internet, wir müssen durch eine Regenfront! Obwohl in Bamberg die Sonne schien! Erst mal durch, wird schon gehen.

Aber kurz vor Coburg wurden wir doch erwischt, ein Platzregen, wir hatten Gott sei Dank an einer Tankstelle  Schutz gesucht. Keine andere Wahl, Regenkombi an und durch. Und was passiert? Kaum noch Regen, die Strassen schon wieder teilweise abgetrocknet, und man konnte wieder schöne Kurven fahren,  was will man mehr. Nur dass es in meiner Regenkombi ganz schön warm wurde, denn wo kein Regen rein kommt geht auch kein Schweiss raus.
Und wie es so ist, keine Fahrt nach Erfurt ohne eine Strassensperrung! Und wieder mit einer Beschilderung, die irgendwann ins „Nirgendwo“ führt, und weiter mit „Try and Error“, hat funktioniert, wir sind gut angekommen. Und es regnet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.