Warum die Reisebeschreibungen?


Wie es so ist, in jungen Jahren waren wir mit unseren Kindern im Sommer und im Winter in Urlaub, und wenn man sich die Landkarte anschaut, sind doch schon einige Urlaubsziele zusammen gekommen im Laufe der Zeit.

Nur die Erinnerungen daran sind bis auf einige wenige markante Ereignisse doch futsch.


Reiseziele innerhalb Europas gemeinsam mit unseren Kindern

Seit wir ohne Kinder in den Urlaub fahren, haben wir es uns seit einigen Jahren angewöhnt, Reiseberichte zu den einzelnen Reisen zu schreiben.

Angefangen hat es mit den Motorradurlauben, wir begannen einfach zu notieren, was uns in den Urlauben so passiert ist. Manchmal verwechselt man einiges, speziell den Zeitpunkt der Fahrt usw. Und so haben wir das mit dem Notieren fortgesetzt, auch bei den Reisen in fernere Länder.

Weiterhin hatten wir festgestellt, dass die Analogbilder aus vergangenen Urlauben eigentlich keinen wirklich interessieren, ein Versuch meinerseits, Ordnung in die Bilder zu bringen, ist kläglich gescheitert....es ist halt so.

Mit dem Einzug der digitalen Fotografie ist alles erheblich leichter geworden, braucht man glaub ich hier nicht zu erwähnen.. Auch das Tagebuch schreiben, vorher per Hand auf allen möglichen Zetteln, und jetzt mit Tablet, und man braucht dann nur kleinere Korrekturen und Ergänzungen zu machen, und schon steht das Tagebuch. Vorteil des Tablet: kann man auch im Tankrucksack mitnehmen, bei einem Laptop ist das schier unmöglich.

Mittlerweile ist die "BAE" dazu übergangen, Fotobücher von den Reisen zu erstellen, die wirklich sehr schön geworden sind!

Beim Erstellen der Homepage ist mir noch eine Unterlage aus dem Jahre 2009 in die Hände gefallen, die als Basis für das Reisetagebuch diente. So war das halt, früher....

Handgeschriebene Notizen

Wen denn die weiteren handgeschriebenen Notizen noch interessieren, kann dem Link folgen.

Beispiel Reisetagebuch - Die Basis






Um zu den Reisebeschreibungen zu gelangen, bitte zurück zur Homepage! Danke

Zurück zu Reisen